München-Regensburg-Prag / Bikeline

Artikel-Nr.
115753
wenige verfügbar
CHF 21.90
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ISBN 978-3-8500-0905-8
Verlag Esterbauer GmbH
Autor Esterbauer Verlag
Seiten 140 S.
Reihe Bikeline Radtourenbücher
Erscheinungsjahr 2021
Einband Spiralbindung
Gewicht 0.000000

Ausgehend von der bayerischen Hauptstadt München führt Sie dieser Radfernweg entlang der Abens durch das sanft gewellte Hopfenland Hallertau nach Abensberg, wo die malerische Altstadt zu einem Spaziergang einlädt. Wenig später erwartet Sie zwischen Weltenburg und Kelheim der beeindruckende Donaudurchbruch. Der Fluss, der sich hier seinen Weg durch die Felsen bahnt, begleitet Sie bis in das von der UNESCO als Welterbe klassifizierte Regensburg mit seinem markanten gotischen Dom. Von dort führt die Route entlang des Regen und des Chamb nach Furth im Wald, das vor allem für sein Volksschauspiel Drachenstich bekannt ist. Zwischen Oberpfälzer und Bayerischem Wald hindurch wird die Grenze nach Tschechien überschritten. Mit einigen Steigungen radeln Sie dann am sehenswerten Marktplatz von Domazlice und der mächtigen Schlossanlage von HorSovský Týn vorbei nach Plzen mit seiner weltbekannten Brauerei. Am Rande des dicht bewaldeten Gebirgszuges Brdy kommen Sie schließlich ans Ufer der Moldau, die Sie ins Zentrum der Goldenen Stadt Prag leitet.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension
Sie bewerten:München-Regensburg-Prag / Bikeline
Ihre Bewertung